Maxikleider für einen langen Modesommer

ich

In der Mode lautet die Devise in diesem Sommer „mehr ist mehr“. Zumindest, wenn es um die Länge der Sommerkleider geht. Hier gilt: viel Stoff, viel Effekt. Bodenlang, feminin und verführerisch sollten sie sein, um uns in den warmen Monaten ein luxuriöses Urlaubsfeeling zu schenken.

Ich trage hier ein schwarz-weißes Maxikleidmit Schlitz. Dieses Kleid ist aus einem superschöne weichem Chiffonstoff und hat einen kleinen Ausschnitt, welches dieses Kleid so besonders macht. Dieses Maxikleid kann man sowohl tagsüber wie auch abends tragen. Es lässt sich toll zu jedem Anlass tragen. Perfekt für den Hochzeitstag einer Freundin.

Die Maxilänge hat sich inzwischen zum Modeklassiker gemausert. Und das nicht nur vor der sommerlichen Strandkulisse: In den Modemetropolen wimmelt es nur so von bodenlangen Säumen trendbewusster Damen.

Dabei sehen sie sich in keinster Weise ähnlich. Die Designs sind vielfältig, Maxikleid ist eben nicht gleich Maxikleid. Von schlichten Shirt-Dresses über grafische Prints, verspielte Blumenmuster und Blockfarben bis hin zu wallenden Hippiekleidern ist alles vertreten. Hier habe ich einige Modelle für Euch rausgesucht :)

Flower Prints

1.  //  2.  //  3.

Blumen

Schick Elegant

1.  //  2.  //  3.

Schick

Rückenfrei

1.  //  2.  //  3.

Rücken

Seitenschlitze

1.  //  2.  //  3.

Schlitz

Casual Everyday

1.  //  2.  //  3.

Lässig

 

Wie tragt ihr am liebsten euer Maxikleid? Und gefällt euch meine Auswahl? Schreibt es mir gerne in die Kommentare!

Entdecke MODE und LEBENSGEFÜHL mit mir #LebeDasLebenDasDuLiebst-LiebeDasLebenDasDuLebst ♥

XOXO Lynda

 

Merken Me

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Please follow and like us:

Denim-Trends

Titel

Jeanskleider, Jeansröcke, Denimblusen, Schlaghosen, Jumpsuits etc. – Denim in verschiedenen blautönen inspiriert von den 70er Jahren, ist einer der größten neuen Trends. Heute zeige ich Euch die Denim Must-Haves für dieses Jahr.

 Auf der Suche nach passenden Denim-Styles bin ich schnell fündig geworden. Bei ESPRIT gibt es superschöne Denim-Pieces!

Kurz- und 3/4-ärmelige Denim-Shirts sind perfekt für warme Temperaturen.

Oberteil1.  //  2.  //  3.

Tragt blaue Jeansblusen zu blauen Jeans. Jedoch sollten sich die Farbtöne nicht zu stark unterscheiden, damit der Look harmonisch wirkt.

Jeansbluse1.  //  2.  //  3.

Auch die Jeansjacke wird uns diesen Sommer wieder begleiten, am liebsten in Seventies-inspiriertem mittelblau.

Jacke1.  //  2.  //  3.

Jeanskleider sind die neuen Lieblinge im Sommer. Einfach überstreifen und schon ist man fertig angezogen.

kleid1.  //  2.  //  3.

Selbstverständlich darf der Jumpsuit nicht fehlen. Lässig mit flachen Sandalen getragen oder sportlich-elegant mit Pumps oder spitzen Flats: Denim-Overalls sind megaheiß!

Overall1.  //  2.  //  3.

A-linienförmige Jeansröcke in Midilänge waren gleich bei mehreren Designern zu sehen. Modisch voll up to Date seid Ihr mit dem Jeansrock in Bleistiftform, perfekt zu Pumps, Flats oder Sneakern!

Rock1.  //  2.  //  3.

Vielleicht habt Ihr noch eine im Schrank? Falls ja: Raus mit der Schlaghose! Nichts gibt Eurem Look so schnell ein modisches Update. Tragt sie mit Seidenblusen, figurbetonten Oberteilen oder Croptops.

Schlaghose1.  //  2.  //  3.

Latzhosen feiern ein Comeback. Die Styling-Ansage ist jedoch: schick statt Schwanger-Look.

Latzhose1.  //  2.  //  3.

Was ist Euer Denim Must Have für 2016?

Entdecke MODE und LEBENSGEFÜHL mit mir #LebeDasLebenDasDuLiebst-LiebeDasLebenDasDuLebst ♥

Please follow and like us:

Jumpsuit Trend

Der schwarze Jumpsuit im Trend-Check

Sind Jumpsuits die neuen Kleider? Könnte man so sagen! Auf jeden Fall sind sie ebenso vielseitig und bequem – und voll im Trend.
Ein Teil und schon ist man fertig angezogen. Der Jumpsuit, ebenfalls bekannt als Overall oder Einteiler ist ein Traum für alle, die es unkompliziert mögen. Frau trägt ihn gerne, denn schließlich ist man Ruck-Zuck von Kopf bis Fuß eingekleidet und muss nicht lange nach einem passenden Ober- oder Unterteil suchen. Trotzdem machen viele einen Bogen um das Kleidungsstück – aus Angst, darin unförmig zu wirken. Schade eigentlich, denn mit ein paar Styling-Kniffen wird der Jumpsuit ganz schnell zum Lieblingsstück. Auf der Suche nach passenden Overalls bin ich schnell fündig geworden. Bei ESPRIT gibt es superschöne Einteiler!

Ob nun sportlich legere, partytauglich oder lässig schick, kurz oder lang – der Jumpsuit ist erstaunlich vielseitig! Er lässt sich super zu High Heels, aber auch zu flachen Sandalen kombinieren.

Ich habe mal einige hübsche schwarze Jumpsuits rausgesucht, von denen ich hin und weg bin. Es gibt sie selbstverständlich in ganz vielen Farben, Mustern und Stoffen. Ihr habt die Qual der Wahl! Viel Spaß beim Shoppen :)

1. Fließender Jumpsuit aus feinem Crêpe  //  2.  Fließender Corsagen-Overall

// 3. Jumpsuit aus weich fallendem Crêpe  //  4. Fließender Jersey Overall mit Collierakzent

5. Fließender Jersey Overall mit Wickel-Effekt

6. Fashion Overall mit Bindeband  //  7. Fließender Jersey Overall mit Collierakzent

8. Weicher Jersey-Jumpsuit mit Spitze  //  9. EDC – Jumpsuit aus 100% Baumwolle

10. Geschmeidig fließender Twill Overall


Entdecke MODE und LEBENSGEFÜHL mit mir #LebeDasLebenDasDuLiebst-LiebeDasLebenDasDuLebst ♥

 
 XOXO Lynda
 

 

Alle Bilder sind von ESPRIT.
Please follow and like us: