Denim-Trends

Titel

Jeanskleider, Jeansröcke, Denimblusen, Schlaghosen, Jumpsuits etc. – Denim in verschiedenen blautönen inspiriert von den 70er Jahren, ist einer der größten neuen Trends. Heute zeige ich Euch die Denim Must-Haves für dieses Jahr.

 Auf der Suche nach passenden Denim-Styles bin ich schnell fündig geworden. Bei ESPRIT gibt es superschöne Denim-Pieces!

Kurz- und 3/4-ärmelige Denim-Shirts sind perfekt für warme Temperaturen.

Oberteil1.  //  2.  //  3.

Tragt blaue Jeansblusen zu blauen Jeans. Jedoch sollten sich die Farbtöne nicht zu stark unterscheiden, damit der Look harmonisch wirkt.

Jeansbluse1.  //  2.  //  3.

Auch die Jeansjacke wird uns diesen Sommer wieder begleiten, am liebsten in Seventies-inspiriertem mittelblau.

Jacke1.  //  2.  //  3.

Jeanskleider sind die neuen Lieblinge im Sommer. Einfach überstreifen und schon ist man fertig angezogen.

kleid1.  //  2.  //  3.

Selbstverständlich darf der Jumpsuit nicht fehlen. Lässig mit flachen Sandalen getragen oder sportlich-elegant mit Pumps oder spitzen Flats: Denim-Overalls sind megaheiß!

Overall1.  //  2.  //  3.

A-linienförmige Jeansröcke in Midilänge waren gleich bei mehreren Designern zu sehen. Modisch voll up to Date seid Ihr mit dem Jeansrock in Bleistiftform, perfekt zu Pumps, Flats oder Sneakern!

Rock1.  //  2.  //  3.

Vielleicht habt Ihr noch eine im Schrank? Falls ja: Raus mit der Schlaghose! Nichts gibt Eurem Look so schnell ein modisches Update. Tragt sie mit Seidenblusen, figurbetonten Oberteilen oder Croptops.

Schlaghose1.  //  2.  //  3.

Latzhosen feiern ein Comeback. Die Styling-Ansage ist jedoch: schick statt Schwanger-Look.

Latzhose1.  //  2.  //  3.

Was ist Euer Denim Must Have für 2016?

Entdecke MODE und LEBENSGEFÜHL mit mir #LebeDasLebenDasDuLiebst-LiebeDasLebenDasDuLebst ♥

Please follow and like us: